Warum mich Online-Marketing so motiviert

Ich sitze heute zum ersten Mal in unserem neuen Büro in Essen-Rüttenscheid, schaue aus dem Fenster, genieße den Ausblick und sinniere über einen möglichen neuen Blog-Artikel für diesen Blog. Ich sprühe vor Tatendrang, hab richtig Bock in die Tasten zu hauen, aber finde aktuell kein passendes Thema. Dann kam die Frage. Wieso habe ich so große Lust in diesem Blog über Online-Marketing zu schreiben und wieso genau dieses große Thema?

Die Motivation im Online-Marketing zu arbeiten

Als ich 2008 mit dem Online-Marketing begonnen habe, wusste ich natürlich nicht, dass ich 8 Jahre später eine eigene Online-Marketing-Agentur gegründet habe und wir mittlerweile ein Team aus vier festen Mitarbeitern sind, die alle davon leben. Der erste Motivationsschub gab das Feedback auf meine ersten Blog-Artikel. Damals noch nicht mit dem SEO-Wissen ausgestattet, habe ich jeden Kommentar als Lob gesehen und fleißig weitere Texte für meinen Arbeitgeber geschrieben. Im zweiten Schritt übernahm ich die Accounts bei Facebook und Twitter. Dort war der Austausch mit den Kunden eine erste Herausforderung, aber es machte gleichzeitig unglaublich viel Spaß. Anfangs hatte ich einen festen Stundenlohn, aber keine feste Höchstzahl an Stunden. Diese bekam ich erst, als mich das Online-Marketing-Fieber mich packte und ich übermäßig viel gearbeitet habe.

Das Agentur-Leben ist ein Genuss

Ich weiß nicht, ob es ein Unternehmen gibt, für das ich mein ganzes Leben im Bereich Online-Marketing arbeiten wollen würde. Diese Abwechslung im Alltag der Agentur sorgt dafür, dass wir uns in allen Bereichen täglich verbessern und weiterentwickeln. Bestimmte Konzepte funktionieren branchenübergreifend, andere Ideen sind exklusiv für manche Bereiche und wieder andere Schräubchen greifen eben nur bei einem speziellen Kunden. Die Mischung macht es so aufregend. Wir lernen so viele interessante Menschen kennen und bekommen ständig neue Aufgaben und Herausforderungen, die den Hirnschmalz auf eine neue Art und Weise anstrengen. Es ist ein Privileg mit Freunden arbeiten und sich ein Büro teilen zu dürfen, doch wenn diese Freunde mitziehen, dann ist es der ersehnte Hauptgewinn.

Facettenreiches Online-Marketing

Das Online-Marketing besteht aus so vielen Teildisziplinen, die alle bestimmte Fähigkeiten voraussetzen, um mit Ihnen Erfolg zu haben. Die berühmte Eierlegende Wollmilchsau wird in unserer Branche nur selten gesehen, so dass wir Fachleute eingestellt und Kompetenzen zugeteilt haben. Jedoch ist es bei der Betreuung von Kunden immer schön zu beobachten, wenn sich die anfängliche Skepsis in begeisterte Zufriedenheit verwandelt. Wenn dieser Zustand erreicht ist, dann dürfen wir uns als Agentur auf eine effektive und erfolgreiche, sowie langjährige, Zusammenarbeit freuen. Der Weg dorthin bedarf viele Gespräche und Überzeugungskraft, aber genau dies spornt mich an. „Für mein Unternehmen lohnt sich Online-Marketing nicht“, ist mein absoluter Favorit in Akquisegesprächen. Ein einfaches „Wollen wir wetten?“ erscheint mir dann oft, nicht immer, als überheblich und unangebracht, aber innerlich sage ich diesen Satz immer und versuche ihn dann von dem Gegenteil zu überzeugen.

Ständig neue Möglichkeiten

Das Internet befindet sich in einer ständigen Entwicklung und wirft viele Tools, Social Media Plattformen und regelmäßige Veränderungen im Google-Algorithmus ab. Aus diesem Mix aus Veränderungen müssen neue Konzepte und Strategien entwickelt werden. Es gibt keine Ruhepausen im Online-Marketing. Im neuen Büro schaffen wir selbst neue Möglichkeiten und müssen nicht auf diese warten. Neben dem Internet verbessert und verändert sich auch immer unser Equipment. Neue Tools werden gekauft, bessere Geräte und andere nützliche Gadgets, die unsere Arbeit für den Kunden verbessert. Schulungen, Workshops und Seminare bereichern unsere Arbeit mit frischen Ideen, neuen Perspektiven und unbekannten Ansätzen, so dass wir diese sofort umsetzen können. Ich glaube solange diese Neugier und das Interesse an dieser Branche nicht verloren geht, können wir mit Contunda weiterhin Erfolge feiern.

Haben Sie Online-Marketing schon ausprobiert?

Die Überschrift suggeriert jetzt den scannenden Leser, dass ich am Ende des Textes doch noch was verkaufen will. Natürlich will ich meine Dienstleistungen immer verkaufen, aber doch nicht wirklich so plump. Natürlich freue ich mich auf Ihren Anruf, wenn Sie ihr Unternehmen mit einem so leidenschaftlichen Kerl wie mich realisieren und angehen wollen, jedoch brannte mir dieses Thema gerade in den Fingern. Ich glaube wirklich, dass wir keine 0815-Agentur sind, weil uns der persönliche Kontakt zu den Kunden so wichtig ist. Wir erledigen auch mal Dinge, die andere Agenturen vielleicht nicht machen würden. Wenn eine Kundin ein paar helfende Hände braucht, um in Düsseldorf einen Messestand für ihr soziales Projekt aufbauen muss, dann helfen und unterstützen wir gerne. Ich möchte niemals zu einer Stopuhr-Agentur werden, so dass Kunden große Angst vor den Kosten haben, wenn sie zum Hörer greifen und Contunda unter der 0201 4586 2820 anrufen. Vielleicht lesen Sie den Artikel gerade und entscheiden sich für einen Anruf. Sie werden es nicht bereuen und wenn Sie dann noch diesen Artikel als Grund für den Anruf angeben, dann bin ich schwer von Ihnen und von mir begeistert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.