Der Beruf "Social Media Manager" | Was ist das eigentlich?

,
Ich liebe die Möglichkeiten, die uns von Social Media Kanälen meistens kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wir können uns mit Freunden, Bekannten und Geschäftskontakten vernetzen, austauschen und uns Anhänge schicken. Schon oft habe…

Social Media Kanal #1 : Instagram

Aktuell haben es sogar einige mitbekommen, dass ich sehr aktiv bei Instagram geworden bin. Dies bedeutet nicht nur die Erstellung von neuen Bildern, sondern auch die aktive Beteiligung in dem Netzwerk.Bilder werden favorisiert und kommentiert.…

Meine erste Smartwatch | Mehrwert, Spielzeug und Fun

, ,
Das war gestern ein Krampf mit der Smartwatch. Ich hatte mir mehrfach den Testbericht auf Mobilegeeks zu der Alcatel OneTouch Watch durchgelesen. Meine Twitter-Follower wissen bestimmt, dass ich seit Monaten nach der geeigneten Smartwatch…

Die "Absage" als Social Media Strategie?

,
Ich erlebe es immer häufiger, dass Nutzer von Facebook konsequent bei allen Veranstaltungen, die von Facebook-Freunden erstellt und geteilt werden, zusagen. Am Tag der Veranstaltung kommt dann die Absage und dies ist auch völlig in Ordnung,…

Der natürliche Feind der Journalisten

, , ,
Ein Ratgeber für arbeitslose und arbeitssuchende Journalisten Die Vorgeschichte Der erste Tag meines Online Marketing Kurses ist für mich der spannendste. Es ist das gleiche wie die Premiere einer neuen TV-Serie, denn ich lerne auf einen…

Selfie-Stick | Neue Perspektiven & Möglichkeiten

, ,
Jetzt hat der auch noch einen Selfie-Stick. Nicht nur, dass er in seiner Contunda-Tasche ständig das Krawattenmikrofon und zwei Smartphone-Stative mit sich rumschleppt, jetzt befindet sich in der Tasche auch noch ein Selfie-Stick. Was ist…

Twitter-Party unter #Blogst

@BLOGST_ A4: Denke gute Blogs werden immer mehr Print-Magazine ersetzen und auch immer mehr Werbeanfragen großer Firmen bekommen. — Burkhard Asmuth (@Burkhard_Asmuth) 13. Januar 2015 Gestern ging es plötzlich in meiner Timeline bei Twitter…

Ich liebe das Social Media. Schon seit Jahren bin ich bei Twitter und Facebook unterwegs, doch seit einigen Monaten auch noch fleißig bei Foursquare/Swarm, Vine, Soundcloud, Instagram, Pinterest und YouTube. Hier werde ich euch einige Beispiele meiner Social Media Aktivitäten zeigen und euch die ein oder andere App vorstellen. Oder viel mehr auf Artikel hinweisen, die ich auf anderen Blogs zum Thema Social Media geschrieben habe. Einige Social Media Kanäle sind hier überall verlinkt.

Eigener Twitter-Account

Der Boom in meinen Social Media Aktivitäten löste die Weiterbildung zum Social Media Manager aus, denn dort lernte ich Menschen kennen, die auch gerne twittern und ich legte mir zum ersten Mal einen eigenen und persönlichen Twitter-Account unter dem Namen @Burkhard_Asmuth an. Die Anzahl der Follower steigt stetig und es ist schön auf einen Tweet auch mal Reaktionen zu bekommen. Dies habe ich mit einigen Accounts zwar auch, aber ist doch was anderes wenn einem Freunde und Bekannte schreiben anstatt Fremde.

Ansonsten sind neben Twitter meine Favoriten Soundcloud und Vine.

Erste Schritte im Social Media

Gemeinsam mit Julian habe ich damals den Blog „DraufGeHauen“ eröffnet, um dort zu experimentieren. Wir haben über alles mögliche geschrieben und haben eine passende Facebook-Fanpage und einen Twitter-Account angelegt. Dort haben wir zum ersten Mal die Methoden erforscht wie wir viele Follower und Fans generieren können. Es sind viele dubiose Tipps und Tricks zu diesem Thema zu finden. Heute setzen wir alles auf Natürlichkeit und Kreativität. Ich halte meine Augen immer nach neuen Kanälen und Wegen offen, um die Trends im Vorfeld zu erkennen. Sowas ist mir vor vielen Jahren mit Pinterest gelungen. Als ich die ersten Pinnwände für meinen damaligen Arbeitgeber eröffnete war ich überrascht von der langfristigen Reichweite der Bilder. Meinen eigenen Pinterest-Account habe ich erst im August 2014 wieder angefangen zu pflegen. Hier der Link zu dem Pinterest-Account von Burkhard Asmuth.