Ich mag die „Endlich Wochenende“-Mentalität vieler Menschen nicht. Auch ich freue mich auf das Wochenende, denn dort finden meistens die schönsten Freizeitaktivitäten statt, doch auch in der Woche kann mal der Bär steppen. Auch wenn ich mein eigener Chef bin kann es nicht sein, dass ein Mensch von Montag bis Freitag nur für das Wochenende lebt. Dies würde bedeuten, dass er sich nur auf 2 von 7 Tagen in der Woche freuen würde. Ich sehe ein, dass es Berufe gibt die keinen Spaß machen, aber kann die Freizeit in der Woche nicht dennoch attraktiv gestaltet werden?

Attraktive Freizeitgestaltungen | Meine Favoriten

In der Woche können so viele kleine Dinge gemacht werden, die eine Arbeitswoche aufwerten können. Von einem gemütlichen Filme-Abend, über ein schickes Essen, bis hin zu einem aufregenden Abend im Kino. Die Bilder und Sprüche am Montag kann ich oft nicht nachvollziehen, denn meine Wochen haben immer Highlights. Egal ob es der gemeinsame Abend mit der Freundin ist, die Fernsehsendung auf die ich mich freue, ein Montag-Spiel der 2. Bundesliga, die Spiele der Championsleague oder ein spannender Bowling-Abend mit Freunden.

Insgesamt ist das Leben zu kurz für ein 2/7-Leben voller Freude und Spaß. Gerade in einem harten Alltag sollte jeder einen Ausgleich bereits mitten in der Woche finden. Ich gehe auch gerne eine Runde Squash spielen und tobe mich komplett im Court aus. Danach fühle ich mich gut und falle zufrieden in mein Bett.

Aus diesem Grund habe ich unseren Grafiker von Contunda einmal dieses Bild machen lassen. Dies soll zeigen wie ich an die neue Woche herangehe. Meistens ist es der Blick in den Kalender, der mir den Montagmorgen versüßt.

Montag - Kopie

Die wichtigsten Dinge in meiner Woche:

Das sind 5 Punkte aus der Kategorie „Burkhard Asmuth der Arbeitsmensch“, aber dies ist der große Vorteil an der Selbstständigkeit, denn vieles vermischt sich in Form von Veranstaltungen mit der Freizeit. Die Links in dieser Aufzählung führen alle zu Artikeln aus meiner ersten Artikel-Serie „Leben als Selbstständiger Teil 1-5“.

0 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Arbeit, auf der ich einen Großteil meines Lebens verbringe. Dies führt schon wieder zu meinem „Endlich wieder Montag“-Artikel. <<Unbedingt lesen und mehr aus seinem eigenen Leben […]

  2. […] und aufregend zugleich und so darf es gerne weitergehen. Dies ist auch der Grund für das Bild “Ich lebe auch von Montag bis Freitag”, denn jeder Tag kann das absolut Unerwartete […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.