Der Winter war für einen Serienjunkie kein Vergnügen. Alle Serien pausieren oder liefen aus. Im Januar und Februar starteten dann gleich so viele Serien, da läuft der Festplattenreceiver heiß. Ich werde Euch hier die Serien vorstellen, die aktuell aufgenommen oder bei Netflix geschaut werden.

Boardwalk Empire – Die letzte Staffel

1. Staffel für <10 € bei Amazon erhältlich*

Die ersten Staffeln habe ich verschlungen und konnte den Start der letzten Staffel kaum erwarten. Wie wird die Geschichte rund um den Alkoholschmuggler Nucki Thompson enden? Was passiert mit Al Capone? Leider liegen zwischen den letzten beiden Staffeln viele Jahre dazwischen, denn um die Geschichte sinnvoll zu beenden, wurden viele Handlungsstränge komprimiert. Insgesamt sind die ersten beiden Folgen zäh, aber dann wird es richtig spannend. Aktuell fehlen mir noch 4 Folgen, dann ist es vorbei mit Boardwalk Empire.

True Blood – Die letzte Staffel

1. Staffel bei Amazon kaufen*

Eine weitere Serie geht (endlich) dem Ende entgegen. Die Serie begann als Vampir-Serie, in der die Vampire nicht glitzerten und verliebte Mädchen ständig Monologe führen. „True Blood“ ist der Name eines synthetischen Blut-Getränks, welches die Vampire nährt, damit diese sich nicht an den Menschen vergehen müssen. Natürlich gibt es Vampire, die den Geschmack echten Blutes und das töten der Menschen nicht missen wollen. Die Serie ist aber völlig aus den Fugen geraten, denn neben Vampiren gibt es auch Werwölfe, Wandler, Elfen und Hexen. Die Macher sind völlig durchgedreht, so dass mittlerweile jeder Charakter eine Spezialfähigkeit hat. Aber die Serie ist wirklich zu empfehlen, aber es ist schön, dass die Serienschöpfer zum Ende kommen.

Sons of Anarchy – Vorletzte Staffel

1. Staffel macht euch süchtig*

Die Serie beginnt diesen Freitag in Deutschland. Es ist merkwürdig, dass die Serie nie den Durchbruch in Deutschland geschafft hat. Es gibt einen durchdachten roten Faden von der ersten Folge bis zum Start der sechsten Staffel. Nach der siebten Staffel ist Schluss. Die Serie behandelt die Geschichte eines fiktiven Motorradclubs. Die „Sons of Anarchy“ haben ihre Zentrale in einer legalen Autowerkstatt, doch ihr Hauptgeschäft ist der Waffenschmuggel. Hauptfigur Jax Tellar findet das Tagebuch seines verstorbenen Vaters und entdeckt, dass sein Vater den Club aus der Illegalität holen wollte. Seit mehreren Staffeln kommt dem Plan immer was dazwischen. Die Entwicklung und das große Dilemma von Jax stehen stets im Mittelpunkt.

Gotham – Die Vorgeschichte zu Batman

Jim Gordon , besser bekannt als Commissoner Gordon, ist die Hauptfigur in Gotham. In der ersten Folge werden die Waynes, die Eltern von Bruce Wayne, der spätere Batman, getötet. Der junge Jim Gordon verspricht dem trauernden Jungen, dass er den Mörder finden wird und taucht damit in das dunkle Gotham City ein. Die Serie spielt damit, dass große Gegenspieler von Batman in der Serie auftauchen. In den ersten vier Folgen waren bereits Catwoman, Poison Ivy, The Riddler, The Joker (Spekulation) und Harley Quinn (Spekulation) zu sehen. Aktuell steht vor allem Der Pinguin im Mittelpunkt, der in Gotham City sein Unwesen treibt. Das besondere an der Serie ist, dass es sich bislang um Fallgeschichten gibt, doch der rote Faden bleibt vorhanden und die Serie spielt mit spannenden Cliffhangern.

>> Die Serie hat der Steffen auf ComicStation näher vorgestellt

The Flash – Das DC Universum greift an

Neben Gotham startete in Deutschland auch The Flash aus dem DC Universum in Deutschland. Flash ist ein Superheld, der extrem schnell laufen kann. Im Privatleben ist er Barry Allen, der Forensiker. Nach einem Blitschlag entwickelt er diese Fähigkeiten und geht auf die Jagd nach anderen Opfern dieses Blitschlags, die ihre Kräfte für das Böse einsetzen. Nach der letzten Folge gab es endlich den stärkeren Aufbau eines roten Fadens mit einem alten Serien-Bekannten. Prison Break Star Wentworth Miller scheint langfristig ein Gegenspieler von Flash zu werden. Am Ende der ersten Folge mit Wentworth Miller sollten deutsche Fans ganz genau auf die Synchronstimme des nicht gezeigten Charakters hören. Manchen wird da bereits klar, welcher Schauspieler sich hinter dieser Stimme verbirgt. Ich habe es damals leider als Spoiler gelesen, doch ich weiß nur welcher Schauspieler sich dahinter verbirgt und nicht welche Rolle.

Better Call Saul – Breaking Bad beginnt von vorne

Netflix Werbung Better Call Saul Deutschland

Better Call Saul Werbeplakat auf der Hamburger Reeperbahn (Bildquelle: privat)

Dieses Prequel von Breaking Bad hat so viele Möglichkeiten. Alte und tote Charaktere aus Breaking Bad erwachen zum Leben, denn die Serie spielt 6 Jahre vor der Handlung der besten Serie aller Zeiten. Anwalt Jimmy McGill, besser bekannt als Saul Goodmann und Anwalt von Walter White, steht im Mittelpunkt der Serie und bekommt es direkt mit einem alten Widersacher zu tun.

Better Call Saul Staffel 1 bei Amazon kaufen/gucken*

Weitere bekannte Gesichter erschienen bisher und ich denke, dass da noch mehr auftauchen werden. Ich hoffe, dass die Serie sich nicht als einmaliges Prequel sieht, sondern die 6 Jahre komplett mit spannenden Handlungen füllt. Geschichten gibt es bestimmt genug und nicht jede muss mit Anspielungen auf die große Serie der Vergangenheit versehen werden. Netflix arbeitet mit einer gewaltigen und erfolgreichen Werbekampagne für diese Serie und erfreut sich bestimmt an den aktuellen Boom auf das Abo von Netflix. Ein großartiger Anbieter für Serienjunkies, die ihr Angebot in den kommenden Wochen und Monaten erweitern werden.

>>Steffen stellt Better Call Saul auf Sinnexplosion vor

The Newsroom – Leider schon die letzte Staffel

The Newsromm als Serien-Tipp

Absolute Premium-Empfehlung! Unbedingt ansehen! *

Absolute Serienempfehlung für alle Social Media Manager und für die Journalisten, die sich für modern halten oder es im besten Fall auch sind. Die Serie handelt von einem fiktiven Nachrichtensender in den USA. Will McAvoy (gespielt von Jeff Daniels) ist Chef in dem Laden und ist das prominente Gesicht in dem Kampf um die Quoten. Die Serien nimmt aktuelle Themen auf und zeigt wie Nachrichten gemacht werden. Druckmittel, Kontakte, Zufälle und vor allem ein Gespür für Nachrichten muss jeder von ACN Networks einsetzen, um sich von anderen Nachrichtensendern abzusetzen. Die dritte Staffel startete mit dem Terroranschlag während des Boston Mararthons im Jahr 2013 (Wikipedia: Anschlag auf den Boston-Marathon). Diese Serie ist wirklich eine Premium-Empfehlung! Mehr Informationen gibt es auch nicht, damit der Artikel frei von Spoilern bleibt.

War es das von dem Serienjunkie?

Ich glaube, dass war es an Serien, die ich aktuell gucke. Freue mich natürlich über die Fortsetzung von Game of Thrones, schaue Sitcoms wie Two and a half men, Modern Family und Big Bang Theory, jedoch sind diese Serien weitgehend bekannt. Die Kombination TV-Serien und Twitter macht großen Spaß, aber das Live-Twittern verpasse ich meistens, weil der Festplattenreceiver zu dem Zeitpunkt die Serien guckt. Das freie wählen des Zeitpunkts eines TV-Konsums zu Zeiten von Amazon Prime, Netflix und Co ist ein echter Luxus. Serien auf Abruf zu jeder Zeit an jedem Ort ist ein toller Service.

*Wie oben bereits berichtet, führen die Links zu Amazon und ich bekomme ein paar sagenhafte Cents, wenn ihr meinen Serien-Empfehlungen folgt und euch eine Staffel bei Amazon kauft. Aber gibt es eine bessere Quelle, um diese tollen Bilder schnell einzubauen? 😉

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] regelmäßig über den Verkauf eines Stativs für ein Smartphone und auch über den Verkauf einer Staffelbox von The Newsroom, weil ich dort wirklich hochwertige und interessante Produkte vorgestellt […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.