Ich unterrichte bekanntlich seit mehreren Jahren für die DAMK in Düsseldorf und letzte Woche erst habe ich hier einen Artikel mit meinem aktuellen Kurs geschrieben. In unserer letzten gemeinsamen Stunde haben wir einen Live-Stream über Facebook gemacht, denn Content-Marketing ist kein theoretisches Thema. Ich nenne mich gerne einen Praxis-Dozenten und so haben wir in unserer kleinen Lerngruppe einen spontanen Plan verfasst. Mit meiner 360-Grad-Kamera von Samsung sind wir einfach mal live gegangen und haben im Vorfeld die Werbetrommel gerührt. Am Ende hatten wir nicht nur einige Zuschauer, sondern wir hatten im Rahmen unseres Q&A auch viele Fragen zu beantworten.

Live-Stream bei Facebook über „Content-Marketing“

Wer den Live-Stream tatsächlich verpasst haben sollte, der kann dies hier nachholen.

Dieses Live-Experiment war hoffentlich nur der Anfang vieler Projekte im Rahmen meiner Arbeit für und mit der DAMK, denn die Teilnehmer hatten großen Spaß. Die Planungen des Live-Streams hat viele Disziplinen im Bereich „Content-Marketing“ verbunden, denn im Beitrag mit der Ankündigung haben wir nicht nur das „Schreiben für das Internet“ eingesetzt, sondern haben das Titelbild angefertigt. Gleichzeitig haben wir eine Facebook-Veranstaltung erstellt, Kontakte benachrichtigt und waren pünktlich zum angekündigten Zeitpunkt auf unseren Plätzen. Leider hatten wir danach keine gemeinsame Sitzung mehr, denn ansonsten hätten wir uns die Statistiken zu dem Video anschauen können. Noch haben wir die 700 Aufrufe nicht geknackt, aber ist doch schon eine ganz ordentliche Zahl.

Ich habe zu danken

Zum Schluss haben sich meine Teilnehmer eine wunderbare Aktion ausgedacht, denn vor laufender Kamera haben sie mich nicht nur sprachlos gemacht, sondern mir ein besonderes Zertifikat ausgehändigt. Allein wegen des genutzten Bildes kann ich sagen, dass sich hier große Mühe gegeben worden ist. Ich danke euch auch noch mal über diesem Wege für die Anerkennung und das besondere Abschiedsgeschenk. Ihr habt es mir aber auch echt leicht gemacht, denn diese Teilnehmer hatten nicht nur großes Vorwissen, sondern wir haben uns gemeinsam einiges beibringen können. Besser kann ein Kurs echt nicht laufen und eure Nachfolger haben es wirklich extrem schwer.

Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg auf eurem Weg im Online-Marketing und ich werde eure Projekte aufmerksam verfolgen. Dies ist zum Glück kein Abschied, sondern eher der Beginn einer Freundschaft und hoffentlich bald von einem gemeinsamen Projekt.

Studium und Weiterbildungen bei der DAMK

Wenn auch ihr bei der DAMK mehr als die Theorie über Online-Marketing lernen wollt, dann schaut euch mal deren Angebot an. Mich trefft ihr da zu den Themen Social Media, Affiliate-Marketing, SEM und Content-Marketing. Meine Kollegen und ich vermitteln echtes Praxiswissen, welches ihr im Rahmen des Studiums in echten Projekten anwenden müsst. In den vergangenen Jahren habe ich dort viele interessante, spannende und kreative Menschen unterrichten dürfen. Dabei habe ich viel gelernt, neue Kooperationspartner gefunden und Ideen sammeln können.

Jetzt ist für mich erstmal Pause, bis ich im Sommer hoffentlich erneut vor einer Lerngruppe stehen und unterrichten darf. Mal sehen welches Live-Experiment uns dann zusammen einfallen wird und wie wir die Theorie mit der Praxis verbinden können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.