Online Marketing Kurs ist vorbei

Jetzt ist schon gleich 11 Uhr und ich habe noch keinen Dankeschön-Text an meinen Kurs verfasst. Gesagt wurde schon einiges, aber natürlich möchte ich der Welt mitteilen, ob ich ein guter oder schlechter Dozent für Online Marketing bin.

Jedenfalls bin ich ein kleiner Perfektionist, so dass dieser Artikel irgendwie die 300 Wörter-Grenze erreichen muss, damit die grüne Lampe bei YOAST anspringt. Ihr kennt das 😉 .

Ihr ward ein sehr stiller Kurs, aber dennoch hatten wir hoffentlich eine gute gemeinsame Zeit. Ich wünsche euch allen viel Erfolg mit dem neuen Wissen und dürft es hoffentlich auch in der Praxis einsetzen. Schreibt mir gerne, wenn ihr eigene Projekte an den Start gebracht habt oder Hilfe braucht. Es gibt da so ein paar Kanäle, über die ich gut zu erreichen bin.

Erdrückende Stille

Noch 8 Minuten bis 11 und circa 150 Wörter. Die Stille des Kurses ist über mich gekommen. Nein, das auch wieder nicht. Es freut mich, dass ich auch in diesem Kurs wieder große Fortschritte im Schulungs-Blog feststellen durfte. Mit etwas Geduld sind einige Wortbeiträge gekommen, doch nutzt solch eine Fortbildung bitte in Zukunft um Fragen zu stellen. Nur diejenigen nehmen am meisten aus so einem Kurs mit, die mitmachen, aktiv mitgestalten und vor allem die Fragen stellen. Es sind eure 4 Wochen, in denen ihr was lernen könnt. In den 4 Wochen sollte es jedem Teilnehmer darum gehen, dass seine Ziele und Fragen geklärt werden. Ich hoffe wirklich, dass jeder von Euch das mitgenommen hat, dass er am Anfang von sich erwartet hat.

Praktische Online Marketing Weiterbildung

Online Marketing ist in der Praxis zu erlernen und ich gebe immer mein Bestes euch dies in den vier Wochen zu machen. Praktisches Arbeiten unter realen Bedingungen. Noch sind es knapp 20 Wörter, so dass ich meine Erfolgswünsche an Euch ein weiteres Mal ausdrücke und mich unter dem Artikel über Feedback freue.

Euer Burkhard

11 Kommentare
  1. Alexej sagte:

    Also es war wirklich erfrischend und informativ mit dir, Burkhard. Mach weiter so.
    Schade, dass ich jetzt Social-Media-Marketnig bei einem anderen Dozenten habe. ich würde mich freuen weitere 4 Wochen von dir zu lernen.
    Aber, wie du schon sagtest, ich weiß, wo ich dich finde. 🙂
    Alles Gute und vie Erfolg!

    Antworten
  2. Kir Royal sagte:

    Lieber Burkhard, du hast uns in den 4 Wochen viel beigebracht, viele Themen haben wir besprochen. Die Umsetzung sieht sicher bei dem ein oder anderen noch nicht perfekt aus – zumindest bei mir. Für mich ein sehr fordernder Kurs, mit viel Hausaufgaben. Aber genau das half mir, mit verschiedenen Bereichen zu arbeiten. Es hat mir viel Spaß gemacht. Danke für das von dir vermittelte Wissen. Kirsten

    Antworten
  3. Olga Besprosvany sagte:

    Lieber Burkhard, vielen Dank für die tolle und sehr informative Zeit. Der Kurs hat mir viel Spaß gemacht und viele nützliche Infos/Wissen gegeben, die ich beim neuen Job, wenn es dann soweit ist, versuche umzusetzen und werde dann natürlich berichten). Ich schließe mich dem Alexej und sage auch sehr schade, dass ich den nächsten Kurs Social Media Marketing bei einem anderen Dozenten habe. Dir und deiner Firma wünsche ich noch viel Erfolg und sonnige Zeiten!

    Antworten
  4. Vanessa Risse sagte:

    Hallo Burkhard,

    ich fand deinen Kurs sehr innovativ und spannend. Es gibt nichts besseres als einen aktiv gestalteten Unterreicht.
    Inhaltlich habe ich sehr viel mitgenommen und auch sehr viel gelernt (vor allem durch die gestellten Hausaufgaben). War ein bißchen fordernd, aber so muss das sein.
    Toll sind auch die Praxis-Beispiele gewesen, so dass wir auch eine gute Vorstellung von allem bekommen haben.

    Dankeschön!

    Antworten
  5. Patrick Gundlach sagte:

    Ja Burkhard, nach dem ich am anfang dein Kurs nicht so wertvoll fand, habe ich grade zum Schluss doch eine Menge mitnehmen dürfen da grade Affiliate nicht so mein Gewerk bis jetzt war.

    Ich strebe da jetzt das Google Zertifikat an. Es wird zwar erst am ende des Jahres was werden aber es wird schon. Ich fand den Inhalt ein wenig zu sehr auf Blog ausgerichtet. Aber das ist wahrscheinlich immer eine persönliche Sache, da du ja selber erfolgreicher Blogger bist.

    Leider sind 4 Wochen zu kurz für so viel Information da wird es für den Einzelnen schwer. Aber wie du schon geschrieben hast die Praxis ist der Beste Lehrer.

    Ich hoffe, dass wir in kontakt bleiben.

    Viele Grüße

    Patrick Gundlach (zaer.de)

    Antworten
  6. Marc Gryschka sagte:

    Erst einmal vielen Dank für den sehr guten Kurs. Die Gestaltung war praxisnah und hat die wichtigen/wichtigsten Inhalte/Termini vermittelt. Das war mir besonders wichtig. Für die selbständig zu erstellenden Aufgaben im Blog war ich total dankbar, weil mir das doch sehr zum praktischen Verständnis geholfen hat. Mach auf jeden Fall so weiter, selbst wenn du aktuell nicht soviel lebendige Rückmeldung erhalten hast.

    Antworten
  7. Stefan Klein sagte:

    War ein sehr guter Kurs! Die Praxisnähe ist ja schon gelobt worden. Im Grunde hat man für den von Comcave vorgegebenen Stoff zu wenig Zeit – das war zumindest bei meinen jetzt drei Kursen der Fall – aber Dein Konzept hat mir sehr gut gefallen. So fand ich den Casual Day für die Fragen auch sehr interessant. Die Vertiefung bzw. Vorbereitung durch die Hausaufgaben war übrigens sehr hilfreich.
    Alles in allem muss ich Dich sehr loben, junger Mann!

    Antworten
    • Burkhard Asmuth sagte:

      Vielen Dank Stefan. Für jedes Teilgebiet kann ein eigener Kurs gemacht werden, doch die Grundlagen habt ihr jetzt alle gesehen. Am besten lernt ihr es in der Praxis weiter, mit einer eigenen Seite.

      Antworten
  8. Uta Diehl sagte:

    Hallo Burkhard,
    etwas verspätet aber hier ist er, mein Feedback zu deinem Onlinemarketing-Kurs.
    Mir hat dein Kurs sehr gut gefallen. Ich habe wirklich unheimlich viel glernt. Durch dein Konzept mit dem Schulungsblog konnte ich das gelernte sofort anwenden. Das war sehr hilfreich. Interessant war auch der Austauch mit den wenigen Kursteilnehmern, die Mitgemacht haben. Alles in allem war es toller Kurs. Mach weiter so!
    Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ich meinen Traumjob finde in dem das gelernte auch anwenden kann.
    Mit besten Grüßen Uta Diehl

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.